Archiv für den Monat September 2010

Mein erster Streuselkuchen

Standard

Am letzten Wochenende habe ich meinen ersten Streuselkuchen gebacken.

Sehr sehr lecker geworden 😛

Schön saftig und fruchtig..

Kirsch-Streusel-Kuchen

Für den Teig:

  • 200g Mehl
  • 80g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100g Butter
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 2 Gläser Kirschen (Sauerkirschen)
  • 1 Pck. Mandelpudding-Pulver

Für die Streusel:

  • 80g Butter
  • 80g Zucker
  • 100g Mehl
  • 1 Msp. Zimt

Die Zutaten für den Teig mit dem Mixer zu einem schönen glatten Teig verkneten und in eine gefettete Springform geben, einen rand dabei hochziehen.

Die Kirschen abtropfen lassen und dabei 1/2 l Kirschsaft auffangen.

Die Früchte auf dem Boden verteilen.

Den Saft mit dem Puddingpulver aufkochen, ein wenig eindicn lassen und dann auf die Früchte geben.

Dann für die Streusel das Mehl, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und mischen.

Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und dann ebenfalls in die Schüssel geben.

Mit einer Gabel dann zu Streuseln verarbeiten.

Zum Schluss dann die Streusel auf den Kuchen geben.

Den Kuchen nun bei ca. 175 Grad (vorgeheizt) eine knappe Stunde backen.

Erst komplett auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen.

Schmeckt wunderbar mit frischer Schlagsahne 😛



Hallo Welt!

Standard

Mein erster Blog überhaupt.. Macht mich doch glatt ein bisschen nervös 🙂

Will hier ein bisschen meine Koch- und Backversuche teilen,

wohne zwar schon ein paar Jahre nicht mehr bei Muttern, aber bis Anfang des Jahres fanden diese bekannten Tütchen ihren Weg in unsere Küche Oo

Jetzt wird aber konsequent ohne diese gekocht 😉

Und backen liebe ich sowieso, werde mit euch meine Kuchen und Torten teilen, sofern sie gelingen :))